www.reiter.at > UNTERNEHMEN > 70 Jahre Reiter
Freitag, 22. September 2017
spacer

Glück für REITER war 1947 einen Betrieb in Eberschwang zu gründen. Frisches Qualitätsfleisch aus der engsten Umgebung, war die Ausgangsbasis, um regionale und internationale Spezialitäten erzeugen zu können.

 

Der erste Großhandelskunde war im Jahr 1954 die "Spar in Kufstein". Seit dieser Zeit werden nun über 60 Jahre hindurch alle Spar Betriebe mit vielen Spitzensorten durch eigene Kühlwägen beliefert.

 

Namhafte Lebensmittelhändler wie Metro, Maxi Markt, Billa, Merkur und viele andere kamen im Laufe der Jahre hinzu.

 

REITER erzeugt sämtliche Produkte zu 100% aus österreichischem Frischfleisch und gehört zu den ersten drei Betrieben, die berechtigt waren, ihre Produkte mit dem AMA-Gütesiegel zu kennzeichnen. Mit der Unterstützung

der Agrarmarkt Austria garantiert REITER ein Höchstmaß an Sicherheit für seine Kunden.AMA_Logo.png

 Bekannte Verkaufshits sind:

  • Reiter Schwarzwälder - die drei Originalen
  • Reiter Spezial - die Feinste in Spitzenqualität
  • Salamis mit Edelschimmel - naturgereift
  • Prosciutto crudo + Osso Collo - naturgereift
  • Streichwürste - ohne Kühlung haltbar
  • Innviertler Bauernschinken + Knoblauch-Schinken
  • diverse Kochschinken
  • diverse BIO-Spezialitäten

 

Das Einzelunternehmen REITER zeichnet sich durch ein hervorragendes Betriebsklima aus und

unterstützt u.a. auch das Rote Kreuz, Sozialmärkte sowie diverse Fußball- und Sportvereine.

 

Alles zusammen ist der Grund, warum immer mehr Genießer, die Wert auf Spezialitäten legen,

ihren Gaumen mit den erstklassigen Wurst- und Schinkenprodukten der Marke REITER erfreuen.

Einen großen Dank dafür an alle unsere treuen Kundinnen und Kunden.



 
spacer